Lagerhaus Remake

Architektonische Handlungsansätze für die Umgestaltung des Handelsunternehmens "Unser Lagerhaus"

2005

„Lagerhaus Remake” ist die kommentierte Zusammenfassung einer einjährigen
Forschungs- und Entwurfsarbeit für „Unser Lagerhaus”, die im Auftrag der
Raiffeisen Ware Austria (RWA) an der Akademie der bildenden Künste in Wien
durchgeführt wurde. „Lagerhaus Remake” untersucht und analysiert die Kontexte,
in denen Lagerhaus steht, sowohl geografisch, gesellschaftlich als auch in Bezug
auf die Mitbewerber und zeigt mögliche Entwicklungen auf, wie „Unser Lagerhaus”
aufgrund seiner spezifischen Merkmale unverwechselbar werden kann.

  • Ort Wien
  • Auftraggeber Raiffeisen Ware Austria AG
  • Für den Inhalt verantwortlich Rüdiger Lainer, Heidi Pretterhofer, Dieter Spath
  • Studierende Anete Bajrami, Martin Brandt, Conny Kiro Cossa,Christoph Gahleitner, Michael Klein,Theresa Krenn,Dhruva Panchal, Katharina Reich, Mathäa Ritter,Karolos Vassilaras, Julia Zechmeister
  • Grafische Gestaltung Buch MVD (Chrisitne Schmauser)
  • ISBN 3-902422-10-6
  • Schlagworte Lehre | Publikation | Rurbanismus