Club Hybrid

Ein Demonstrativbau in Graz

2020

Im südlichen Graz, dort wo sich Gewerbe, Industrie und Einfamilienhäuser gerne treffen, konstruiert der Club Hybrid einen Demonstrativbau mit Werkstätten, Ausstellungsflächen, Werkskantine und Beherbergungsmöglichkeit. Vor Ort wird täglich mit öffentlichen Bedürfnissen und städtischen Notwendigkeiten gearbeitet.

Im Labor entstehen Tests und Modelle zu den Fragen der Arbeit bzw. dem Leben in der Stadt und zur Stadtplanung. Das Zusammenspiel der Umgebung, den Nutzerinnen, den Passantinnen und den Spezialistinnen lassen Szenarien des urbanen Miteinanders wachsen. Der Demonstrativbau ist eine räumliche Testanordnung, eine konkrete Umsetzung im Maßstab 1:1. Der Club Hybrid versteht die Stadt und ihre Phänomene als Reibungsfläche und Ereignisraum.